Zentrale Endrunde der Schachbundesliga vom 28. April - 1. Mai 2018 im MARITIM Hotel Berlin

Die stärkste Schachliga der Welt trifft sich in der Hauptstadt zum Meisterschafts-Showdown
16 Mannschaften mit 70 Großmeistern, darunter einige Spieler der TOP 10 der Weltrangliste
64 Partien pro Tag
Live-Kommentierung vor Ort im MARITIM Hotel Berlin mit Großmeister Robert Rabiega
Internationales Blitzturnier zum Auftakt anlässlich des 150. Geburtstages von Emanuel Lasker
Jugendbundesliga-Nord und offenes Jugendschnellschachturnier U25
Weitere attraktive Veranstaltungen und Turniere

Auch in diesem Jahr veranstalten die Schachfreunde Berlin mit der Zentralen Endrunde der Schachbundesliga ein weiteres Schachevent der Superlative, bei der sich entscheidet, wer Meister wird, wer die Medaillen gewinnt und wer den Gang in die zweiten Ligen antreten muss. Eine Vielzahl von Großmeistern und wahrscheinlich auch mehrere ehemalige Weltmeister werden sich im zu drei spannenden Tagen in der Hauptstadt treffen.

am 30. April und 1. Mai im Maritim Hotel Berlin.

am 28. April im Maritim Hotel Berlin.

Interview mit Jörg Schulz - 1. Vorsitzender der Schachfreunde Berlin

Veranstaltungen des Berliner Schachverbandes

  • Offenes Jugendschnell­schach­turnier U25
  • Verbandstag des Berliner Schachverbandes
  • Politikerturnier
  • Finale der Berliner Feierabendliga
  • Viertelfinale des Berliner Pokals

Ergebnisse und Tabellen

Aktueller Spieltag

8. Runde
SG Solingen : SV Mülheim Nord6.5 : 1.5
DJK Aufwärts Aachen : SV Werder Bremen1.5 : 6.5
OSG Baden-Baden : Hamburger SK4 : 4
SG Speyer-Schwegenheim : SK Norderstedt 19755 : 3
USV SV 1930 Hockenheim : SF Berlin 19036 : 2
SV 1920 Hofheim : USV TU Dresden4 : 4
SK Schwäbisch Hall : MSA Zugzwang 825.5 : 2.5
Schachfreunde Deizisau : FC Bayern München5 : 3